Jetzt bei der vhs Memmingen bewerben! Bewerbungsschluss: 15. Februar 2019


Bei der kreisfreien Stadt Memmingen/Allgäu (ca. 43.000 Einwohner) ist im Bereich der Volkshochschule Memmingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Hauptamtlichen Pädagogischen Mitarbeiters (m/w/d) des Fachbereichs Beruf mit stellvertretender Amtsleitung in Teilzeit mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit (19,5 Std./Woche) zu besetzen ...

Als HPM (m/w/d) des Fachbereichs Beruf sind Sie verantwortlich für das Teilprogramm der vhs und dessen pädagogisch-inhaltliche, kunden- und bedarfsorientierte Weiterentwicklung. Damit tragen Sie zur Zukunftsentwicklung und zur Sicherung der kommunalen Erwachsenenbildung in Memmingen maßgeblich bei. Sie gehören der vhs-Leitung an, unterstützen diese in der Presse- und Werbetätigkeit und vertreten die Leitung in deren Abwesenheit.

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten im Einzelnen:

  • Fachlich-inhaltliche, organisatorische und wirtschaftliche Teilverantwortung für den Fachbereich Beruf sowie dessen zugehörige Querschnittsbereiche

  • Ständige Fortentwicklung des Bildungsangebots der vhs in qualitativer und quantitativer Hinsicht sowie orientiert an den Bildungsbedürfnissen in der Stadt Memmingen

  • Verantwortung für die Weiterentwicklung und Umsetzung der Digitalisierung der vhs (vhs-cloud, soziale Netzwerke)

  • Unterstützung der vhs-Leitung in den Bereichen Werbung, Presse und Medien

  • Kooperative Zusammenarbeit mit dem Team der vhs

Idealerweise erfüllen Sie folgendes Anforderungs- und Qualifikationsprofil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom, Staatsexamen) im Bereich der Erwachsenenbildung, Pädagogik, Geistes- oder Sozialwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation

  • ausgewiesene Expertise und Erfahrung in der Erwachsenenbildung

  • mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise an einer Volkshochschule

  • Sicherer Umgang mit modernen Informationstechnologien, auch im Bereich des digitalen Lernens

  • Erfahrung in Presse- und Medienarbeit

  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Desktop-Publishing und Office-Programmen

  • Interkulturelle Erfahrung

  • Deutschkenntnisse auf C2-Niveau

 Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges, abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwor­tung und großem Gestaltungsspielraum

  • eine zukunftsorientierte, solide Erwachsenenbildungseinrichtung

  • ein qualifiziertes, hoch motiviertes Team

Die kreisfreie Stadt Memmingen liegt in landschaftlich sehr schöner Umgebung mit vielfältigen Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten und sehr guter Verkehrsanbindung (Autobahnkreuz A7/A96). Alle weiterführenden Schularten sind vorhanden.

Wenn Sie Interesse an dem vorgenannten interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich bei leistungsgerechter Bezahlung nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD (bis EGr. 12 TVöD) und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insb. Lebenslauf und Zeugnisse) bitte bis spätestens 15.02.2019 an die Stadt Memmingen, Personalamt, Marktplatz 1, 87700 Memmingen bzw. per E-Mail ausschließlich im pdf-Format an personalamt@memmingen.de. Telefonische Auskünfte erhalten Sie im Personalamt der Stadt Memmingen, Herr Götzeler (08331/850-111) bzw. in der Volkshochschule, Herr Trieb (08331/850-139).

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, Ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.


Zurück