Kursbereich >> Beruf & EDV >> Kursdetails

192MM2152 Führung beginnt mit Selbstführung - Ein Workshop für Führungskräfte

Beginn Mo., 21.10.2019, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 28,50 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Bogdan-Peter Kaschek
Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Ein Workshop für Führungskräfte.
Unternehmen sind heute besonderen Herausforderungen ausgesetzt: Dynamische und komplexe Märkte, Fachkräftemangel, Generation Y und der zu erwartete demographische Wandel lassen dabei die Frage aufkommen, ob die bisherigen Führungsmethoden noch zeitgemäß sind, um diesen Wandel zu begegnen. Vor allem wenn es dann noch heißt: "Mitarbeiter kommen zu Unternehmen, aber gehen wegen dem Vorgesetzten" macht deutlich, das in der heutigen Zeit besonders solche Führungsqualitäten wichtig werden, mit denen sich Mitarbeiter für das Unternehmen gewinnen lassen und wo Führung dafür sorgt, das Mitarbeiter gerne für das Unternehmen arbeiten.
Dieser Workshop setzt sich also mit der Frage auseinander, wie erfolgreiche Führung gelingen kann, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Dabei geht es allerdings nicht um eine weitere Führungsmethode oder um ein weiteres Tool, das von Führungskräften gerne eingesetzt wird, sondern der Workshop macht die Führungskraft selbst zum Thema und beginnt bei der eigenen Selbstführung.
Die Grundlage für diesen Workshop bildet die systemische Sichtweise und die damit verbundene systemische Haltung, mit der die Führungskraft seinen Mitarbeiter in seiner Einzigartigkeit betrachtet und seine Fähigkeiten wahrnimmt. Diese Haltung schafft eine Basis dafür, das der ihm unterstellte Mitarbeiter sich mit seinem Potential entfalten kann, um seine volle Leistungsfähigkeit dem Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Der Kurs richtet sich also an jene Führungskräfte, die ihre eigenen Führungskompetenzen und -qualitäten weiter verbessern wollen und sich dessen bewusst sind, das nicht die anderen verändert werden müssen, sondern das jede Veränderung mit Selbstveränderung beginnt. Denn nur wer sich selbst führen kann, der kann auch andere Menschen führen. Dann wirkt er authentisch, überzeugend und glaubwürdig. Im Workshop wird den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, durch Selbstreflexion und in Diskussionen mit anderen Teilnehmern die eigenen Führungsstandpunkte und Haltungen zu überprüfen.

Bogdan Kaschek durfte als gelernter Meister und Betriebswirt zahlreiche Erfahrungen in den verschiedenen beruflichen Positionen als Mitarbeiter, Führungskraft und Geschäftsführer machen und arbeitet heute als Dozent, Berater und Coach. Zudem absolviert er zur Zeit das Masterstudium "Systemische Beratung" an der TU Kaiserslautern mit den Schwerpunkten Organisationsentwicklung und systemische Führung. Im Workshop gibt er nicht nur seine praktischen Erfahrungen weiter, sondern verbindet diese mit Erkenntnissen der wissenschaftlicher Forschung.




Kursort

1. St., Raum 2, Ulmer Str. 19, Memmingen

Ulmer Str. 19
87700 Memmingen

Termine

Datum
21.10.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Ulmer Str. 19, Grimmelhaus, 1. Stock, Kursraum 2