Kursbereich >> Gesellschaft >> Kursdetails

192MM1102 Ausstellungseröffnung: Sind wir nicht alle ein bisschen Faust?

Beginn Mo., 07.10.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Dr. phil. Dieter Strauss
Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Teufelspakt und Erlösung bei Johann Wolfgang von Goethe, Thomas Mann und Klaus Mann
Eine Reise durch Goethes "Faust I und II", Thomas Manns "Doktor Faustus" sowie Klaus Manns "Mephisto". Auf Teufel komm raus paktieren sie alle mit dem Satan, der klassische Faust Goethes, der neue Faust Thomas Manns und Klaus Manns Generalintendant.
Wer wird am Ende gerettet, einer, keiner oder alle drei? Und geht dabei Deutschland vollständig zum Teufel?
Grundlage des reich bebilderten Vortrags ist das vor kurzem erschienene Buch des Referenten "Faust ist einer von uns" sowie seine Ausstellung "Faust", die vom 7. bis 26. Oktober 2019 in der Stadtbibliothek Memmingen gezeigt wird. Die Ausstellung enthält Zeichnungen von Goethe und aus seiner Zeit sowie Fotos aus den bekanntesten Inszenierungen des Faust-Stoffes in Theater und Film.
Der Referent Dr. Dieter Strauss arbeitete 33 Jahre in vier Kontinenten für das Goethe-Institut. Er lebt heute als freier Referent, Sachbuchautor und Ausstellungs-Organisator in München.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
07.10.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Stadtbibliothek, 1. Stock