Kursbereich >> Gesellschaft >> Kursdetails

192MM1120 Raffael: Ein Meister der Hochrenaissance

Beginn Di., 07.01.2020, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 € (an der Abendkasse 7,00 €) / ermäßigt 5,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Christa Koch
Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Raffael (Raffaelo Santi), dessen Todestag sich 2020 zum 500. Male jährt, war ein vielseitig begabter Künstler. Der jung verstorbene Meister aus Umbrien, gerühmt für seine gleichwohl harmonisch-ausgewogenen wie monumentalen Bild-Kompositionen, gelangte als Maler in Florenz und am päpstlichen Hof in Rom, als Bauleiter des Petersdoms und Konservator der dortigen antiken Denkmäler, schon früh zu höchstem Ansehen. Raffael gilt bis heute zu Recht als einer der bedeutendsten Repräsentanten der italienischen Hochrenaissance und wird schon jetzt, nicht nur in den Vatikanischen Museen, entsprechend gewürdigt. Voranmelden lohnt sich! Wenn Sie sich bis zum Tag der Veranstaltung um 12:00 Uhr telefonisch, per Fax, E-Mail oder übers Internet anmelden, beträgt der Eintrittspreis 6,00 € gegenüber 7,00 € an der Kasse. Unberührt davon bleiben Ermäßigungen.




Kursort

EG, Raum 1, Ulmer Str. 19, Memmingen

Ulmer Str. 19
87700 Memmingen

Termine

Datum
07.01.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Ulmer Str. 19, Grimmelhaus, Erdgeschoss, Raum 1