212MM1406 Ein Sonntagvormittag mit Platon

Beginn So., 10.10.2021, 11:00 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 26,30 € inkl. Skript
Dauer 4 Vormittage
Kursleitung Dr. Steffen Ewig

Ein Gespräch über philosophische Texte

Wer ist der Mensch? Wozu ist er bestimmt? Was ist seine Natur? Eine Antwort auf diese Fragen gaben die Philosophinnen und Philosophen seit 2500 Jahren in recht unterschiedlicher Weise.

Da uns bis heute solche Fragen nach dem Wesen des Menschen und nach der Bedeutung des Menschseins beschäftigen, wollen wir uns mit den dazu passenden Texten in einem philosophischen Gespräch auseinandersetzen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht dann das Nachdenken über das von den Autorinnen und Autoren gezeichnete Bild vom Menschen sowie der Austausch der verschiedenen Meinungen, Erfahrungen und Fragen dazu.

Der Kurs soll mit dem Leben und Denken des großen chinesischen Weisheitslehrers Konfuzius beginnen: "Wer ständig glücklich sein will, muss sich oft verändern."

10.10.2021 Konfuzius (ca. 551 - 479 v. Chr.)

14.11.2021 Francis Bacon (1561 - 1626)

12.12.2021 Jean-Jacques Rousseau (1712 - 1778)

09.01.2022 Jeremy Bentham (1748 - 1832)

Nur komplett buchbar. Anmeldung erforderlich.
Der jeweilige Text wird allen Teilnehmer/innen ausgehändigt, vorgelesen und näher erläutert. Alternativ kann er auch vorher in der vhs-Geschäftsstelle abgeholt werden.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Gemeinfrei (Wikipedia) (Gemeinfrei (Wikipedia))

Kursort

Raum 3 (E1)

Donaustr. 1
87700 Memmingen

Termine

Datum
10.10.2021
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Donaustr. 1, Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
Datum
14.11.2021
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Donaustr. 1, Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
Datum
12.12.2021
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Donaustr. 1, Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
Datum
09.01.2022
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Donaustr. 1, Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3