Kursbereich >> Gesellschaft >> Kursdetails

192MM1146 Hochsensibel: Problem oder Begabung?

Beginn Mo., 18.11.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 6,00 € (an der Abendkasse 7,00 €) / ermäßigt 5,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Dr. Eberhard Scheiffele
Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Hochsensibilität ist in den letzten Jahren erforscht worden und man schätzt, dass 10 - 15% der Menschen zu dieser Gruppe gehören. Sie werden manchmal mit Orchideen verglichen, d.h. sie können besonders schön blühen, gehen aber auch leichter kaputt in der falschen Umgebung. Der Löwenzahn hingegen kann fast überall wachsen und blühen. Dieser Vortrag mit Diskussion bietet eine Einführung in das Thema für Betroffene, Angehörige, und Interessierte. Dr. Eberhard Scheiffele ist Psychologe, Psychodramatiker und Theatertherapeut; früher war er auch Tänzer, Schauspieler und Mathematiker. Er ist selbst hochsensibel und kennt das sowohl als Problem, als auch als Begabung.
Voranmelden lohnt sich! Wenn Sie sich bis 12:00 Uhr am Tag der Veranstaltung telefonisch, per Fax, E-Mail oder übers Internet anmelden, beträgt der Eintrittspreis 6,00 € gegenüber 7,00 € an der Kasse. Unberührt davon bleiben Ermäßigungen.




Kursort

EG, Raum 1, Ulmer Str. 19, Memmingen

Ulmer Str. 19
87700 Memmingen

Termine

Datum
18.11.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Ulmer Str. 19, Grimmelhaus, Erdgeschoss, Raum 1