/ Kursdetails

182MM1128 Leben ist Brückenschlagen - über Ströme, die vergehn.

Beginn Do., 13.12.2018, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 € (an der Abendkasse 7,00 €)
Dauer 1 Abend
Kursleitung Dr. Steffen Ewig

Eine philosophische Reflexion über Leben und Kunst am Beispiel zweier Verszeilen aus einem Gedicht von Gottfried Benn (1886 -1956).
"Leben" ist in Benns literarischem Werk meist eher ein Begriff, mit dem er negative Vorstellungen verbindet, so etwa in dem Gedicht mit dem Titel "Leben - niederer Wahn!" Er sieht in "Leben" vorwiegend eine Gegenbegriff zum Anliegen der "Kunst" und des "Künstlers". Inwiefern Benn aber gerade in den Verszeilen "Leben ist Brückenschlagen / über Sröme, die vergehn." letztlich drei unterschiedliche Sichtweisen auf das Leben zum Ausdruck bringt, nämlich eine künstlerisch-ästhetische, eine politisch-soziale und eine philosophisch-mystische, soll in dem Vortrag deutlich gemacht werden.
Voranmelden lohnt sich! Wenn Sie sich bis 12:00 Uhr am Tag der Veranstaltung telefonisch, per Fax, E-Mail oder übers Internet anmelden, beträgt der Eintrittspreis 6,00 € gegenüber 7,00 € an der Kasse. Unberührt davon bleiben Ermäßigungen.




Kursort

EG, Raum 1, Ulmer Str. 19, Memmingen

Ulmer Str. 19
87700 Memmingen

Termine

Datum
13.12.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Ulmer Str. 19, Grimmelhaus, Erdgeschoss, Raum 1