Gesellschaft / Kursdetails

191MM1269 Neu aufgelegt: Der Eistobel im Tal der Oberen Argen

Beginn Sa., 25.05.2019, 13:30 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 20,60 €
Dauer 1 Nachmittag
Kursleitung Katherina Standhartinger
Bemerkungen Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung, Wanderschuhe, Brotzeit und Getränk
Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Wann waren Sie das letzte Mal im Eistobel? Mit den Eltern oder den Kindern? Oder war es tatsächlich ein Schulausflug? Diesmal ist es eine frühsommerliche Rundwanderung zwischen Grünenbach und der Oberen Argen, die über aussichtsreiche Höhen und geheimnisvolle Tiefen durch die abwechslungsreiche Westallgäuer Topographie führt. Wir hören Geschichte(n) über ausgewählte Details am Weg und die geologische Bedeutung des Naturwunders Eistobel. Rundweg ausgehend von der Eistobelbrücke bei Riedholz, ca. 9 km, 290 Höhenmeter, Pfade und unasphaltierte Wege. Mit Menschen ins Gespräch kommen, Abstand zum Alltag gewinnen, die Vielfalt der Westallgäuer Topographie und der frühsommerlichen Natur wahrnehmen, sich dem Naturphänomen Eistobel "mal ganz anders" annähern. Keine Einkehrmöglichkeit auf dem Weg. Anfahrtsskizze und Treffpunkt werden Ihnen vor der Veranstaltung per E-Mail zugeschickt. Bitte geben Sie uns dazu bei Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an. Die Angabe Ihrer Handynummer wäre für kurzfristige Infos durch die Dozentin ebenfalls hilfreich. Die Veranstaltung beginnt und endet am vereinbarten Treffpunkt. An- und Abreise erfolgen in eigener Verantwortung.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
25.05.2019
Uhrzeit
13:30 - 18:30 Uhr
Ort
Kursort siehe Text