Gesellschaft / Kursdetails

182MM1190 Notarielles Testament und Erbvertrag als Vorsorge für den Todesfall

Beginn Di., 22.01.2019, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 € (an der Abendkasse 7,00 €)
Dauer 1 Abend
Kursleitung Arnold Voran

Man kann seinen Angehörigen nichts Schlimmeres hinterlassen als einen ungeregelten Nachlass. Erbstreitigkeiten beruhen fast immer auf fehlerhaften und unklaren Regelungen. Notarielle Testamente und Erbverträge geben hier Sicherheit. Die anfallenden Beurkundungskosten werden zudem bei Immobilienbesitz und Unternehmensbeteiligungen fast immer durch erhebliche Kostenvorteile im Nachlassverfahren und bei der Nachlassabwicklung aufgewogen. Der Vortrag stellt ausgehend von der gesetzlichen Erbfolge den Regelungsbedarf für die einzelnen familiären Situationen und für die unterschiedlichen Vermögensbestandteile dar. Die Regelungsmöglichkeiten in einer Verfügung von Todes wegen, werden anhand von Beispielen und Musterformulierungen erörtert.
Voranmelden lohnt sich! Wenn Sie sich bis 12:00 Uhr am Tag der Veranstaltung telefonisch, per Fax, E-Mail oder übers Internet anmelden, beträgt der Eintrittspreis 6,00 € gegenüber 7,00 € an der Kasse. Unberührt davon bleiben Ermäßigungen.




Kursort

EG, Raum 1, Ulmer Str. 19, Memmingen

Ulmer Str. 19
87700 Memmingen

Termine

Datum
22.01.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Ulmer Str. 19, Grimmelhaus, Erdgeschoss, Raum 1