211MM1311 Vorsorgevollmacht

Beginn Mi., 28.04.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Ulrike Gratzl

Durch unvorhersehbare Ereignisse wie Unfall oder Krankheit kann jeder von uns in die Lage kommen, für bestimmte Zeit oder dauerhaft seine Angelegenheiten nicht mehr selbstbestimmt erledigen zu können. Viele wissen nicht, dass in einem solchen Fall die nächsten Angehörigen nicht automatisch notwendige rechtliche Entscheidungen treffen dürfen. In diesem Vortrag stellen wir Ihnen zwei Möglichkeiten der rechtlichen Vertretung vor - die rechtliche Betreuung und die Vorsorgevollmacht. Sie erhalten Informationen darüber, welche Vertretungsform für wen geeignet ist, wie sich die beiden unterscheiden und wo jeweils die Vor- und Nachteile zu sehen sind.

Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens 12 Uhr des Vortragtages!




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
28.04.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Mehrgenerationenhaus