Kursbereich >> Zielgruppenangebote >> Kursdetails

192MM1274 Waldbaden

Beginn Fr., 18.10.2019, 18:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Rainer Schall
Bemerkungen Bitte mitbringen: wettergemäße Kleidung und festes Schuhwerk
Download Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Für alle ab 16 Jahren. Was genau versteht man unter Waldbaden und wofür ist es gut?
Die staatliche japanische Forstbehörde regte seit 1982 an, Ausflüge in den Wald als gesundheitsfördernde Therapie, als eine Art Aromatherapie, zu etablieren. Dies wurde "Shinrin Yoku" genannt, was wörtlich übersetzt so viel bedeutet wie "Eintauchen in die Waldatmosphäre". Im deutschen Sprachraum hat sich dafür der Begriff "Waldbaden" durchgesetzt. Unter Waldbaden versteht man, im Gegensatz zu einem Waldspaziergang, den bewussten Aufenthalt im Wald - mit allen Sinnen den Wald erleben, sich zu erholen und seine Gesundheit zu stärken. Längst hat sich "Shinrin Yoku" in Japan zu einer anerkannten Stress-Management-Methode entwickelt und wird vom japanischen Gesundheitswesen gefördert.
Rainer Schall wird einige Waldbaden-Übungen aus seinem Buch "Waldbaden-mit allen Sinnen" vorstellen und den Unterschied zwischen einem Waldspaziergang und "Shinrin Yoku" erklären. Der Dozent ist Dipl. Biologe und führt - auch im Rahmen der vhs Memmingen - natur- und waldpädagogische Lehrgänge durch.
Treffpunkt: Buxheim, Haus am See (ehem. Seegarten), Ziegelstadelweg 5




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
18.10.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:30 Uhr
Ort
Kursort siehe Text