/ Ilonka Märkl

leider kein Bild von Ilonka Märkl

Reittherapeutin und Therapeutin für pferdegestützte Interventionen

Schon als Kind war ich von Pferden, diesen wunderbaren Geschöpfen, fasziniert und ergriffen. Dabei war es nicht unbedingt der Wunsch, auf ihnen zu reiten und mich auf ihrem starken Rücken tragen zu lassen. Ihre Anmut und ihr stolzes, dennoch sanftes Wesen berühren mich zutiefst. 2003 hatte ich das große Glück, ein Traumfohlen - meine Stute Candy - kaufen zu können. Durch die vielen, unbeschreiblich schönen Erlebnisse mit Candy erwachte der Wunsch in mir, Reittherapeutin zu werden. 2012 begann ich meine Weiterbildung zum Reittherapeuten bzw. Therapeuten für pferdegestützte Interventionen am Plennschützer Institut. Der erfolgreiche Abschluss war im Jahre 2015. In der Zwischenzeit habe ich Candy zu einem sehr guten Therapiepferd, meinem Co-Therapeuten, ausgebildet. Zusammen hatten wir seitdem schon viele wunderbare Glücksmomente in der Arbeit mit Menschen.


Zur Zeit keine Kurse vorhanden.



Zurück zur Übersicht