Skip to main content

Natur & Umwelt

Loading...
Ausbildung Naturpädagogik - Modul 6 Waldabenteuer
Sa. 25.02.2023 10:00
Treherz bei Aitrach
Waldabenteuer

Abenteuer, Sport, Spiel und Spannung sind wichtige Elemente, wenn wir mit Jugendlichen und Schulklassen in der Natur unterwegs sind. Sie bieten insbesondere neue Zugänge zum Naturverständnis, die sonst kognitiv nicht zu erreichen wären. Wir können uns die Ausrüstung selber herstellen und bauen Pfeil und Bogen, Speer und Speerschleuder, Feuerstein-Messer etc.

Kursnummer 231MM2303
Kursdetails ansehen
Gebühr: 172,50
Dozent*in: Rainer Schall
Klimafreundlich leben - Infoveranstaltung - Online
Mi. 01.03.2023 18:30
Home-Learner

Du willst konkret etwas gegen den Klimawandel tun? Am 08.03.23, siehe Kurs 231MM1557, kannst Du damit beginnen. Wie genau, erklärt die Referentin im Überblick. Deine Fragen sind willkommen. Der Kurs bringt dich spielerisch vom Reden ins Tun und senkt dauerhaft deinen CO2-Fußabdruck. Ein halbes Jahr lang lotest du in einer Kleingruppe einmal im Monat Möglichkeiten aus, um deinen CO2-Ausstoß zu reduzieren. Du setzt dir konkrete Ziele, welche Veränderung du bis zum nächsten Treffen verwirklichen willst. Den Grad der Herausforderung bestimmst du selbst. Wie z. B. das Vermeiden von Werbeprospekten im Briefkasten oder der Umbau deiner alten Ölheizung. Jede Veränderung ist willkommen.

Kursnummer 231MM1219S
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Motorsägen-Grundlehrgang: Sicheres Arbeiten mit der Motorsäge in Theorie und Praxis
Fr. 03.03.2023 08:00
Memmingen
Sicheres Arbeiten mit der Motorsäge in Theorie und Praxis

Die Städtische Forstverwaltung Memmingen bietet diesen zweitägigen Grundlagenlehrgang für Frauen und Männer an, der eine professionelle Einführung in die Arbeit mit der Motorsäge gibt. Er ist Zugangsvoraussetzung zur Erlangung von Brennholz-Selbstwerberscheinen vieler Forstämter und Forstbetriebe. Aber schon allein aus Eigenverantwortung heraus sollte man diesen Kurs besuchen und gegebenenfalls nach ein paar Jahren wiederholen oder darauf aufbauen. Sie erhalten am Ende des Lehrgangs ein Teilnahmezertifikat, den sogenannten Motorsägen-Führerschein. Eine Voraussetzung für die Teilnahme an dem Motorsägenlehrgang ist das Mindestalter von 18 Jahren. Außerdem müssen die Bewerber/innen geistig und körperlich in der Lage sein, die schwierigen Aufgaben der Waldarbeit zu bewältigen. Jede(r) Kursteilnehmer(in) muss die persönliche Schutzausrüstung und die eigene Motorsäge mitbringen, denn die Unterweisung erfolgt sinnvollerweise auf demjenigen Arbeitsgerät, das dann auch später im Wald verwendet wird. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bei Fragen zum Lehrgang oder zur persönlichen Schutzausrüstung wenden Sie sich bitte direkt an die Städtische Forstverwaltung, Tel.: 08331 850-152. Ablauf: Freitagvormittag: Theoretischer Teil, u. a. Anforderungen aus den Unfallverhütungsvorschriften, Regeln der Unfallversicherungsträger, Schneid- und Fälltechniken in der Theorie (mit Erfolgskontrolle!) Freitagnachmittag: 1. Praktischer Teil im Werkraum, u. a. richtige Schutzkleidung, Wartung und Pflege der Arbeitsgeräte, Schärfen der Kette Samstag ganztags: 2. Praktischer Teil im Wald, u.a. sicherer Umgang mit der Motorsäge, Schneid- und Fälltechniken in der Praxis (mit Erfolgskontrolle!)

Kursnummer 231MM1423
Workshop Zivilcourage - "AKTION-TU-WAS"
Sa. 25.03.2023 09:30
Memmingen

Für alle ab 18 Jahren. Nicht Hinzuschauen, wenn eigentlich Hilfe gefragt ist, begünstigt ein Klima, indem es z. B. Straftätern leicht fällt, weitgehend unbehelligt zu agieren. „AKTION-TU-WAS“, so lautet der Titel einer Initiative der Polizei zur Förderung der Zivilcourage. Unser Zusammenleben geht alle etwas an! Wegsehen oder weglaufen gilt nicht, denn jeder kann helfen, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen. Aber wie? Bei den meisten Menschen ist nicht Gleichgültigkeit, Bequemlichkeit oder Desinteresse am Schicksal des Nächsten der Grund fürs Wegschauen. Unsicherheit ob und - wenn ja - wie geholfen werden kann oder die Furcht, dass das eigene Engagement für sie selbst gefährlich werden kann, sind die häufigsten Gründe, dass dringend benötigte Hilfe ausbleibt. Wir geben Ihnen Handlungssicherheit mit den sechs wichtigsten Regeln für den Ernstfall. Gemeinsam beleuchten wir rechtliche Hintergründe und beantworten alle Ihre ganz persönlichen Fragen rund um das Thema „Zivilcourage“. Und entsprechend dem Motto „AKTION-TU-WAS“, spannen wir den Bogen von der Theorie zur Praxis mit vielen praktischen Tipps für das Helfen, zeigen Handlungsoptionen auf und üben diese.

Kursnummer 231MM0403S
Ausbildung Naturpädagogik - Modul 7 Survival-Techniken
Sa. 25.03.2023 10:00
Treherz bei Aitrach
Survival-Techniken

Es gibt viele Möglichkeiten einen Zugang zu einem Natur-Erlebnis zu finden. Das Survival Training ist sicher eine spannende Methode. Mittels der Schulung von Improvisation und Überlebenstechniken können die Teilnehmer mit wenig Ausrüstungsmaterial auch unwirtlichen Situationen in der Natur begegnen und diese meistern. Wir bauen einen Waldschlafsack und lernen die Feuertechniken mit Funken schlagen und Feuer bohren. Am selbst entzündeten Feuer kochen wir ein Menü mit der Nahrung, die uns die Natur gerade bietet.

Kursnummer 231MM2305
Kursdetails ansehen
Gebühr: 172,50
Dozent*in: Rainer Schall
Wildfrüchtespaziergang an der Iller
So. 16.04.2023 14:00
Kursort siehe Text

Wir alle kennen Äpfel und Birnen. Aber auch die einheimischen Wildgehölze haben einiges zu bieten. Meist sind die Früchte zwar recht klein, aber einige sind sehr gesund und es lassen sich aus ihnen z. B. frische Säfte oder köstliche Marmeladen zubereiten. Andere wiederum sind ungenießbar oder gar giftig. Entdecken Sie auf diesem Spaziergang mit dem Dozenten einige davon und erfahren Sie mehr zu deren Nutzen oder Gefahren.

Kursnummer 231MM1425S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,90
Wildkräuterführung - Frühjahrskräuter
Mi. 19.04.2023 17:00
Kursort siehe Text

Bei einem Spaziergang lernen Sie unsere einheimischen Wildkräuter und ihre vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten kennen. Es werden unter anderem die optimalen Erntezeitpunkte, die Anwendung in der Volksheilkunde, die Verwendung beim Kochen und die Pflanzen-Mythologie angesprochen. Auch werfen wir einen Blick in die Welt der Insekten. Was kann jeder einzelne tun, damit sich diese (wieder) wohl fühlen.

Kursnummer 231MM1427S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,90
Dozent*in: Heike Potrykus
Ausbildung Naturpädagogik - Modul 8 Vogelwelt und Vogelstimmen
Sa. 22.04.2023 10:00
Treherz bei Aitrach
Vogelwelt und Vogelstimmen

Jedes Frühjahr begeistert uns der vielfältige Gesang der Vögel aufs Neue. Der Einstieg in die interessante Welt der Vögel und Vogelstimmen soll in diesem Kurs vermittelt werden. Welche Vögel leben bei uns in Wald und Flur und wie kann man sie unterscheiden? Wie lerne ich den Gesang der Vögel kennen? Ein spannendes Kapitel ist die Imitation von Vogelstimmen. Damit lassen sich Vögel sehr gut anlocken und aus nächster Nähe beobachten.

Kursnummer 231MM2307
Kursdetails ansehen
Gebühr: 172,50
Dozent*in: Rainer Schall
Vitaminbomben am Wegesrand - Wie wir mit Wildkräutern unser Immunsystem stärken
Sa. 29.04.2023 10:00
Kursort siehe Text

In einer ca. 2- bis 3-stündigen Wildkräuterführung durch Wald und Wiese werden wir uns mit den heimischen Wildpflanzen, hier speziell den heimischen Wildkräutern und -beeren, auseinandersetzen. Du lernst die dich umgebende Natur mit neuen Augen zu sehen und die Vitaminbomben am Wegesrand kennen, die wir versuchen mit allen Sinnen kennenzulernen. Zudem wird erklärt, wie die Pflanzen am besten verwendet werden können, um die positiven Inhaltsstoffe bestmöglich nutzbar zu machen und welche Verwechslungsgefahren mit anderen Pflanzen bestehen können.

Kursnummer 231MM1431S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,80
Wildkräuterführung - Frühjahrskräuter
Mo. 15.05.2023 18:00
Kursort siehe Text

Bei einem Spaziergang lernen Sie unsere einheimischen Wildkräuter und ihre vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten kennen. Es werden unter anderem die optimalen Erntezeitpunkte, die Anwendung in der Volksheilkunde, die Verwendung beim Kochen und die Pflanzen-Mythologie angesprochen. Auch werfen wir einen Blick in die Welt der Insekten. Was kann jeder einzelne tun, damit sich diese (wieder) wohl fühlen.

Kursnummer 231MM1429S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,90
Dozent*in: Heike Potrykus
Naturabenteuer kreieren
Sa. 20.05.2023 10:00
Memmingen

Für unterschiedliche Berufsgruppen, aber auch in Vereinen oder bei Privatveranstaltungen kann es sinnvoll sein, sich mit dem Thema „Naturabenteuer kreieren“ auseinanderzusetzen. Besonders empfohlen für Teilnehmer/innen und Absolventen/innen des Lehrgangs Naturpädagogik. In diesem Kurs werden die Grundlagen von Outdoorabenteuern mit Gruppen, worauf bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung zu achten ist, sowie unterschiedliche Spiele, Übungen und Methoden vorgestellt und praktisch umgesetzt. Dieser Kurs befähigt im Folgenden die Absolvierenden zur Durchführung von Wandertagen in der nicht-alpinen Natur, sowie die Durchführung unterschiedlicher Outdoorworkshops mit und für Gruppen. Tag 1: Einführung in die Naturpädagogik Der erste Tag beinhaltet u.a. folgende Themen: Was ist Naturpädagogik? Vorbereitung von Naturabenteuern mit Gruppen Durchführung und Nachbereitung Rechtliches Durchführungsorte Kleinere Spiele und Übungen Vorbereitung auf Tag 2 Tag 2: Do it yourself: Anleiten und Reflektieren - Die richtigen Spiele und Übungen für die Gruppe   An Tag zwei geht es um das selbstständige Ausprobieren und Erstellen eines Outdoorsettings für eine Gruppe. Durchführung von Naturabenteuern Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis Do it yourself: Eigene Anleitung eines Spiels oder einer Übung Gemeinsame Reflexion und Feedback Der Kursort wird je nach Wetterlage den angemeldeten Teilnehmenden rechtzeitig mitgeteilt. Teile des Seminars finden im Wald im Memminger Raum statt.

Kursnummer 231MM2315S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 119,00
Kräuterwanderung - Walderlebnispfad Schönegger Forst
Sa. 20.05.2023 14:00
Kursort siehe Text

Wir werden eine ca. 2-stündige Wanderung auf dem Walderlebnispfad Oberschönegg unternehmen. Während der Wanderung werden wir verschiedene Wildkräuter, die am Wegesrand wachsen, besprechen. Unter anderem werde ich die typischen Erkennungsmerkmale der Pflanzen und etwaige Doppelgänger erklären. Des Weiteren, je nach Pflanze, die historische Verwendung, Brauchtum und weitere wissenswerte Informationen.

Kursnummer 231BA1435S
Kursdetails ansehen
Gebühr: 2,40
Dozent*in: Ingo Stadler
Ausbildung Naturpädagogik - Modul 9 Bäume und Sträucher
Sa. 27.05.2023 10:00
Treherz bei Aitrach
Bäume und Sträucher

Nach der langen Winterruhe erscheint das Blattwerk der Bäume und Sträucher innerhalb weniger Wochen und verändert das Gesicht der Landschaft. Über Bäume gibt es viel zu lernen, es gibt zahllose Märchen und Erzählungen, wir erfahren etwas über die Eigenschaften der Hölzer und zu was sie gebraucht werden. Vor allem werden wir die heimischen Baum- und Straucharten bestimmen und kennen lernen.

Kursnummer 231MM2309
Kursdetails ansehen
Gebühr: 172,50
Dozent*in: Rainer Schall
Ausbildung Naturpädagogik - Modul 10 Wildkräuter
Sa. 24.06.2023 10:00
Treherz bei Aitrach
Wildkräuter

Von den zahllosen Wildkräutern werden wir uns die wichtigsten Arten suchen und damit kochen und experimentieren. Es ist immer wieder eine elementare Erfahrung, wenn wir uns die Nahrung direkt aus der Natur nehmen und damit leckere Gerichte kochen können. Wir werden das Thema der Giftpflanzen und die Wirkungen und Behandlungen bei Vergiftungen besprechen.

Kursnummer 231MM2311
Kursdetails ansehen
Gebühr: 172,50
Dozent*in: Rainer Schall
Ausbildung Naturpädagogik - Modul 11 Natur und Kunst
Sa. 22.07.2023 10:00
Treherz bei Aitrach
Natur und Kunst

In diesem Lehrgangsmodul werden wir unsere Naturerfahrungen als künstlerisches Erlebnis umsetzen. Ein schöner Einstieg dazu ist das Naturtagebuch, darin können wir unsere Beobachtungen aufzeichnen und beschreiben. Die Arbeit mit Land-Art lässt uns weitere kreative Seiten entdecken. Wir bieten auch die Möglichkeit, Naturinstrumente wie eine "Indianische Flöte" oder ein "Didgeridoo" an diesem Wochenende zu bauen.

Kursnummer 231MM2313
Kursdetails ansehen
Gebühr: 172,50
Dozent*in: Rainer Schall
Loading...
04.02.23 18:20:42