Skip to main content

Outdoor & Wanderungen

8 Kurse

Alle Veranstaltungen sind auch unter BayernTour Natur einzusehen.

Alle Veranstaltungen sind auch unter BayernTour Natur einzusehen.

Loading...
Kraft schöpfen im Stadtpark
Mi. 15.05.2024 14:30
Memmingen

Dieses Angebot vereint verschiedene einfache Übungen, die jede/r in jedem Alter mitmachen kann. Sie können kostenlos und unverbindlich teilnehmen. Sie werden sehen, dass Bewegung in der Gruppe in der freien Luft Lebensgeister weckt und Spaß macht. Kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen Sie eine rutschfeste Unterlage mit, die auch auf einer Wiese ausgelegt werden kann. Treffpunkt: Grünfläche beim Stadtpark Grimmelschanze hinter der Stadthalle. Bei schlechtem Wetter finden die Termine im Maximilian-Kolbe-Haus, Donaustraße 1, Eingang 2, Raum 6 statt. Dozenten/innen: Gerti Marklowski, Heilpraktikerin (Psychotherapie) und andere In Kooperation mit der Seniorenfachstelle der Stadt Memmingen.

Kursnummer 241MM5303
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Ausbildung Naturpädagogik - Modul 2 Tiere des Waldes
Sa. 13.07.2024 10:00
Kursort siehe Text
Tiere des Waldes

Wir lernen die großen und kleinen Wildtiere des Waldes kennen. Durch genaues Beobachten finden wir Spuren, Fährten und Fraßplätze. Viele Tierarten lassen sich durch Nachahmung der Tierstimme heranlocken. Die Spurensuche gehört zu den spannenden Kapiteln der Naturerfahrung und dazu dienen die Achtsamkeits- und Aufmerksamkeitsübungen.

Kursnummer 241MM2313
Kursdetails ansehen
Gebühr: 180,00
Dozent*in: Rainer Schall
Ausbildung Naturpädagogik - Modul 9 Natur und Kunst
Sa. 27.07.2024 10:00
Kursort siehe Text
Natur und Kunst

In diesem Kurs werden wir unsere Naturerfahrungen als künstlerisches Erlebnis umsetzen. Die Arbeit mit „Land-Art“ lässt uns weitere kreative Seiten entdecken. Wir bieten auch die Möglichkeit, Naturinstrumente wie eine „Indianische Flöte“ oder ein „Didgeridoo“ an diesem Wochenende zu bauen.

Kursnummer 241MM2315
Kursdetails ansehen
Gebühr: 180,00
Dozent*in: Rainer Schall
Vitaminbomben am
So. 29.09.2024 13:30
Kursort siehe Text
am

In einer ca. zwei- bis dreistündigen Wildkräuterführung durch Wald und Wiese werden wir uns mit den heimischen Wildpflanzen, hier speziell den heimischen Wildkräutern und -beeren, auseinandersetzen. Du lernst die Dich umgebende Natur mit neuen Augen zu sehen und die Vitaminbomben am Wegesrand kennen, die wir versuchen mit allen Sinnen kennenzulernen. Zudem wird erklärt, wie die Pflanzen am besten verwendet werden können, um die positiven Inhaltsstoffe bestmöglich nutzbar zu machen und welche Verwechslungsgefahren mit anderen Pflanzen bestehen können.

Kursnummer 242MM1432
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Motorsägen-Grundlehrgang: Sicheres Arbeiten mit der Motorsäge in Theorie und Praxis
Fr. 04.10.2024 08:00
Memmingen
Sicheres Arbeiten mit der Motorsäge in Theorie und Praxis

Die Städtische Forstverwaltung Memmingen bietet diesen zweitägigen Grundlagenlehrgang für Frauen und Männer an, der eine professionelle Einführung in die Arbeit mit der Motorsäge gibt. Er ist Zugangsvoraussetzung zur Erlangung von Brennholz-Selbstwerberscheinen vieler Forstämter und Forstbetriebe. Aber schon allein aus Eigenverantwortung heraus sollte man diesen Kurs besuchen und gegebenenfalls nach ein paar Jahren wiederholen oder darauf aufbauen. Sie erhalten am Ende des Lehrgangs ein Teilnahmezertifikat, den sogenannten Motorsägen-Führerschein. Eine Voraussetzung für die Teilnahme an dem Motorsägenlehrgang ist das Mindestalter von 18 Jahren. Außerdem müssen die Bewerber/innen geistig und körperlich in der Lage sein, die schwierigen Aufgaben der Waldarbeit zu bewältigen. Jede/r Kursteilnehmer/in muss die persönliche Schutzausrüstung und die eigene Motorsäge mitbringen, denn die Unterweisung erfolgt sinnvollerweise auf demjenigen Arbeitsgerät, das dann auch später im Wald verwendet wird. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ablauf: Freitagvormittag: Theoretischer Teil, u.a. Anforderungen aus den Unfallverhütungsvorschriften, Regeln der Unfallversicherungsträger, Schneid- und Fälltechniken in der Theorie (mit Erfolgskontrolle!) Freitagnachmittag: 1. Praktischer Teil im Werkraum, u.a. Richtige Schutzkleidung, Wartung und Pflege der Arbeitsgeräte, Schärfen der Kette. Samstag Ganztags: 2. Praktischer Teil im Wald, u.a. Sicherer Umgang mit der Motorsäge, Schneid- und Fälltechniken in der Praxis (mit Erfolgskontrolle!) Bei Fragen zum Lehrgang oder zur persönlichen Schutzausrüstung wenden Sie sich bitte direkt an die Städtische Forstverwaltung Memmingen, Tel.: 08331/850152

Kursnummer 242MM1482
Kochen am Lagerfeuer
Sa. 05.10.2024 10:30
Kursort siehe Text

Der Kurs beinhaltet - über den unten stehenden Ankündigungstext hinaus - u. a. Tipps zur gesunden Ernährung, Informationen zur Verwendung gesunder Lebensmittel und eine gesundheitsfördernde Verarbeitung der Lebensmittel.

Sie haben Lust auf abenteuerliches, archaisches Kochen am Lagerfeuer? Welche Methoden es gibt, um Fisch, Gemüse und Fleisch am Lagerfeuer stilvoll archaisch zuzubereiten und welche Utensilien dazu unbedingt nötig sind, lernen Sie in diesem Kurs. Alles wird natürlich sowohl theoretisch als auch praktisch ausprobiert und im Anschluss verköstigt.

Kursnummer 242BG6404
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Ausbildung Naturpädagogik - Modul 1 Pilze
Sa. 19.10.2024 10:00
Treherz bei Aitrach
Pilze

Naturpädagogik kann die Beziehung des Menschen zur Natur neu beleben und vertiefen. Damit diese Erfahrung möglichst realitätsnah erfolgt, finden die Kurse ausschließlich in der freien Natur statt. So erleben die Teilnehmenden die Naturelemente direkt und unverfälscht. Im Wald Camp steht eine Überdachung und eine Feuerstelle zur Verfügung. Der Jahresverlauf ist Leitfaden für die Ausbildung. Die Kursinhalte werden jeden Monat passend auf die Jahreszeit abgestimmt. Die Teilnehmenden treffen sich jeweils für ein Wochenende in der Natur und befassen sich intensiv mit den unterschiedlichen Naturthemen. Für eine umfassende Ausbildung zum Naturpädagogen wird die Teilnahme an allen Modulen empfohlen. Kursverlauf: An jedem der Kurs Wochenenden treffen wir uns um 10:00 Uhr am Parkplatz in Treherz und gehen von dort aus zu Fuß zum Wald Camp. Wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, Vesper und Getränke bringen die Teilnehmer/innen jeweils selbst mit. Zu den Kursen werden Arbeitsblätter zur Verfügung gestellt. Der Einstieg in die Naturpädagogik Ausbildung ist zu jeder Zeit und zu jedem Modul möglich. Darüber hinaus schließt die Ausbildung ein Praktikum von insgesamt 40 UE (1 UE = 45 Min.) ein. Eine Praktikumsversicherung ist über die vhs Memmingen abgeschlossen. Die Prüfung mit Zertifikat wird von Pädagogen und Fachleuten abgenommen. Für das Ablegen der Prüfung ist die Teilnahme an 8 Modulen Voraussetzung. Es ist auch möglich die Ausbildung zur Naturpädagogik ohne Prüfung zu besuchen. Eine schriftliche Urkunde bzw. Teilnahmebestätigung über die Kursnachweise ist kostenlos. Kosten: Für Personen, die das Gesamtpaket mit mind. 8 Module buchen, fallen eine Anmeldegebühr in Höhe von 165,00 € sowie Raten à 120,00 € / Modul an, die jeweils nach Durchführung des entsprechenden Einzelkurses abgebucht werden. Die Anmeldegebühr wird zusammen mit dem Modul, bei dem Sie einsteigen, abgebucht. Für Einzelbucher betragen die Modulkosten jeweils 180,00 €. Für die Prüfung zum Abschlusszertifikat fallen 50,00€ Prüfungsgebühr an. Die Inhalte der jeweiligen Kursinhalte entnehmen Sie bitte den Einzelausschreibungen. Lehrgangsleiter: Rainer Schall, Dipl. Biologe und Waldpädagoge

Die Herbstzeit ist Erntezeit für viele Tiere, die sich noch mit Vorräten vor dem Winter versorgen müssen. Die Natur ist jetzt auch noch für uns reich gedeckt mit Pilzen und Beeren. In diesem Kurs wird unser Schwerpunkt die Pilzbestimmung sein. Wir werden uns einen Bestimmungsschlüssel der Pilze erarbeiten und damit die Merkmale der Pilzfamilien kennen lernen. Neben dem Erkennen und Sammeln der essbaren Pilze und Beeren ist es auch wichtig über die Konservierung und Verarbeitung der Naturprodukte etwas zu erfahren.

Kursnummer 242MM2308
Kursdetails ansehen
Gebühr: 180,00
Dozent*in: Rainer Schall
Kanada
Do. 14.11.2024 19:00
Memmingen

Es begann in Toronto in Kanada. Von dieser Stadt aus, in der kanadischen Provinz Ontario, reiste ich zu den Niagarafällen, es sind die Wasserfälle des Niagaraflusses. Als ein "donnerndes Wasser" bezeichneten die Ureinwohner dieses Gebietes diesen Niagarafluss. Die Wasserfälle liegen an der Grenze zwischen der kanadischen Provinz Ontario und dem amerikanischen Bundesstaat New York. Erst 200 Jahre sind vergangen, als die ersten Europäer durch den 3500 km langen Gebirgszug auf ihren Weg nach Westen gebremst wurden. Nur langsam überquerten sie diese mächtige Gebirgskette, auf der Suche nach neuen Lebensraum. Heute reisen die Menschen durch die zauberhafte Bergwelt, um diese einmalige Natur zu erleben. Die fünfundzwanzig mächtigen Gebirgszüge sind das geliebte Traumziel der Amerikaner. Es geht zum Banff Nationalpark, anschließend geht es über den Icefields Parkway angeblich eine der schönsten Straßen der Welt. Dann in den Jasper Nationalpark. Das Fotografen-Wetter zeigte sich von seiner schönsten Seite. So entstanden durchweg atemberaubende Panoramen, fotografiert ausschließlich 16:9 Format aber nun in bester Qualität digital präsentiert! Spannend vorgetragener Bericht. Die bekannten Highlights gehören genauso zum Programm, wie auch eine Whalingtour auf Vancouver Island. Dieser Vortrag ist eine spannende und informative live Panorama-Show mit vielen authentischen Musikpassagen auf Nahtlos-Panorama-Leinwand.

Kursnummer 242MM1144
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Loading...
20.07.24 06:42:56