Skip to main content
»Freiheit« ist ein zentrales Thema der Philosophie – und das seit über 2.000 Jahren! An 12 Abenden behandelt Dr. Steffen Ewig dazu die wichtigsten Texte vom 4. Jhd. vor bis zum 18. Jhd. nach Christus in übersichtlichen, gut verständlichen Ausschnitten. Im Fokus steht dabei - neben der Willensfreiheit sowie der Selbstbeherrschung- und bestimmung - die politische Freiheit. Wer sich für Freiheit interessiert, dem verspricht diese Reihe eine wahre Fundgrube für eine differenzierte Sicht und ein unbedingtes „Muss“ zu sein. Freuen Sie sich auch auf den Austausch mit anderen!
26.09.22 Aristoteles (384 – 322 v.): Nikomachische Ethik
10.10.22 Cicero (106 – 43 v.): Über das Schicksal
17.10.22 Augustinus (354 – 430): Der freie Wille
24.10.22 Boethius (480 – 524/25): Trost der Philosophie
31.10.22 Thomas von Aquin (1225 – 1274): Der freie Wille
07.11.22 Erasmus von Rotterdam (1467 – 1535): Gespräch über den freien Willen (1524)
14.11.22 Martin Luther (1483 – 1546): Vom freien Willen (1525)
21.11.22 René Descartes (1596 – 1650): Meditationen über die Erste Philosophie (1641)
28.11.22 Thomas Hobbes (1588 – 1679): Leviathan (1651) Von der Freiheit der Untertanen
05.12.22 John Locke (1632 – 1704): Versuch über den menschlichen Verstand (1690)
12.12.22 Wilhelm Leibniz (1646 – 1716): Theodizee (1710)
19.12.22 David Hume (1711 – 1776): Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand (1748)
Nur komplett buchbar. Anmeldung erforderlich.
Der Kurs findet auch in den Ferien statt.
Bitte beachten Sie, dass der Kurs am 14., 21. und 28.11.22 im Kursraum 2 stattfindet.

Kurstermine 12

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 26. September 2022
    • 17:00 – 18:30 Uhr
    • Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
    1 Montag 26. September 2022 17:00 – 18:30 Uhr Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
  • 1 vergangene Termine
    • 2
    • Montag, 10. Oktober 2022
    • 17:00 – 18:30 Uhr
    • Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
    2 Montag 10. Oktober 2022 17:00 – 18:30 Uhr Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
    • 3
    • Montag, 17. Oktober 2022
    • 17:00 – 18:30 Uhr
    • Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
    3 Montag 17. Oktober 2022 17:00 – 18:30 Uhr Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
    • 4
    • Montag, 24. Oktober 2022
    • 17:00 – 18:30 Uhr
    • Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
    4 Montag 24. Oktober 2022 17:00 – 18:30 Uhr Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
    • 5
    • Montag, 31. Oktober 2022
    • 17:00 – 18:30 Uhr
    • Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
    5 Montag 31. Oktober 2022 17:00 – 18:30 Uhr Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
    • 6
    • Montag, 07. November 2022
    • 17:00 – 18:30 Uhr
    • Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
    6 Montag 07. November 2022 17:00 – 18:30 Uhr Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
    • 7
    • Montag, 14. November 2022
    • 17:00 – 18:30 Uhr
    • Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 2
    7 Montag 14. November 2022 17:00 – 18:30 Uhr Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 2
    • 8
    • Montag, 21. November 2022
    • 17:00 – 18:30 Uhr
    • Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 2
    8 Montag 21. November 2022 17:00 – 18:30 Uhr Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 2
    • 9
    • Montag, 28. November 2022
    • 17:00 – 18:30 Uhr
    • Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 2
    9 Montag 28. November 2022 17:00 – 18:30 Uhr Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 2
    • 10
    • Montag, 05. Dezember 2022
    • 17:00 – 18:30 Uhr
    • Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
    10 Montag 05. Dezember 2022 17:00 – 18:30 Uhr Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
    • 11
    • Montag, 12. Dezember 2022
    • 17:00 – 18:30 Uhr
    • Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
    11 Montag 12. Dezember 2022 17:00 – 18:30 Uhr Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
    • 12
    • Montag, 19. Dezember 2022
    • 17:00 – 18:30 Uhr
    • Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
    12 Montag 19. Dezember 2022 17:00 – 18:30 Uhr Kolbehaus, Donaustr. 1, Eingang 1, Raum 3
»Freiheit« ist ein zentrales Thema der Philosophie – und das seit über 2.000 Jahren! An 12 Abenden behandelt Dr. Steffen Ewig dazu die wichtigsten Texte vom 4. Jhd. vor bis zum 18. Jhd. nach Christus in übersichtlichen, gut verständlichen Ausschnitten. Im Fokus steht dabei - neben der Willensfreiheit sowie der Selbstbeherrschung- und bestimmung - die politische Freiheit. Wer sich für Freiheit interessiert, dem verspricht diese Reihe eine wahre Fundgrube für eine differenzierte Sicht und ein unbedingtes „Muss“ zu sein. Freuen Sie sich auch auf den Austausch mit anderen!
26.09.22 Aristoteles (384 – 322 v.): Nikomachische Ethik
10.10.22 Cicero (106 – 43 v.): Über das Schicksal
17.10.22 Augustinus (354 – 430): Der freie Wille
24.10.22 Boethius (480 – 524/25): Trost der Philosophie
31.10.22 Thomas von Aquin (1225 – 1274): Der freie Wille
07.11.22 Erasmus von Rotterdam (1467 – 1535): Gespräch über den freien Willen (1524)
14.11.22 Martin Luther (1483 – 1546): Vom freien Willen (1525)
21.11.22 René Descartes (1596 – 1650): Meditationen über die Erste Philosophie (1641)
28.11.22 Thomas Hobbes (1588 – 1679): Leviathan (1651) Von der Freiheit der Untertanen
05.12.22 John Locke (1632 – 1704): Versuch über den menschlichen Verstand (1690)
12.12.22 Wilhelm Leibniz (1646 – 1716): Theodizee (1710)
19.12.22 David Hume (1711 – 1776): Eine Untersuchung über den menschlichen Verstand (1748)
Nur komplett buchbar. Anmeldung erforderlich.
Der Kurs findet auch in den Ferien statt.
Bitte beachten Sie, dass der Kurs am 14., 21. und 28.11.22 im Kursraum 2 stattfindet.