Skip to main content
©

Schall, Rainer

Dipl. Biologe
<a href="http://www.youtube.com/watch?v=bl9zcfBAv2Q">Hier</a> finden Sie weitere Infos über Herrn Schall.

Rainer Schall wuchs in Neuffen am Fuße der Schwäbischen Alb auf. Die ländliche Gegend und die ausgedehnten Buchenwäldern der Schwäbischen Alb prägten den jungen Naturforscher. Die Naturverbundenheit war ihm wohl schon in die Wiege gelegt worden. So war es naheliegend, dass er einen „grünen“ Beruf wählte und in Tübingen Biologie studierte.
Sein Interesse galt der Verhaltensforschung von Wildtieren und der Heilpflanzenkunde. Diese Themen begleiteten ihn auch bei seiner großen Leidenschaft, den abenteuerlichen Touren und Expeditionen in die Wildnisgebiete Kanadas. Mit dem Kanu als Transportmittel taucht er in die letzten naturbelassenen Wälder des Nordens ein und erlebt dort seine "Grüne Dusche", sein Waldbaden und taucht ein in die Waldatmosphäre einer ursprünglichen Naturlandschaft.
Mittlerweile leitet Rainer Schall als Natur- und Waldpädagoge eine Natur- und Wildnis-Schule im Allgäu, in der er sein Naturwissen über die Wildtiere, Wildkräuter und Wälder weitergibt.

Ausbildung Naturpädagogik - Modul 1 Pilze und Beeren
Sa. 24.09.2022 10:00
Treherz bei Aitrach

Die Herbstzeit ist Erntezeit für viele Tiere, die sich noch mit Vorräten vor dem Winter versorgen müssen. Die Natur ist jetzt auch noch für uns reich gedeckt mit Pilzen und Beeren. In diesem Kurs wird unser Schwerpunkt die Pilzbestimmung sein. Wir werden uns einen Bestimmungsschlüssel der Pilze erarbeiten und damit die Merkmale der Pilzfamilien kennen lernen. Neben dem Erkennen und Sammeln der essbaren Pilze und Beeren ist es auch wichtig über die Konservierung und Verarbeitung der Naturprodukte etwas zu erfahren.

Kursnummer 222MM2302
Kursdetails ansehen
Gebühr: 172,50
Dozent*in: Rainer Schall
Ausbildung Naturpädagogik - Modul 2 Einführung in die Grundlagen der Naturpädagogik
Sa. 15.10.2022 10:00
Treherz bei Aitrach

Ein wichtiger Punkt in der Naturpädagogik ist die gute Planung von Kursen und Führungen. Wir werden Fragen zur richtigen Ausrüstung, Rechtsfragen und Details zum Kursablauf besprechen. Als Einführung und Anregung für die folgenden Kurse werden wir möglichst zu jedem Thema der Kursmodule eine kleine Übung und Exkursion anbieten.

Kursnummer 222MM2304
Kursdetails ansehen
Gebühr: 172,50
Dozent*in: Rainer Schall
Ausbildung Naturpädagogik - Modul 3 Tiere des Waldes
Sa. 05.11.2022 10:00
Treherz bei Aitrach

Wir lernen die großen und kleinen Wildtiere des Waldes kennen. Durch genaues Beobachten finden wir Spuren, Fährten und Fraßplätze. Viele Tierarten lassen sich durch Nachahmung der Tierstimme heranlocken. Diese spannenden Techniken werden wir im Kurs ausprobieren. Versteckt in einem Tarnzelt oder auf Ansitz auf einem Jägerstand warten wir, bis die Tiere oft auf wenige Schritte heran kommen.

Kursnummer 222MM2306
Kursdetails ansehen
Gebühr: 172,50
Dozent*in: Rainer Schall
Ausbildung Naturpädagogik - Modul 4 Rettung im Gelände und Feuerkurs
Sa. 26.11.2022 10:00
Treherz bei Aitrach

Wie schnell kann ein Unfall weit ab vom nächsten Krankenhaus passieren. Die wichtigsten Verhaltensregeln und "Erste-Hilfe-Maßnahmen" werden draußen im Gelände erklärt und trainiert. Zusätzlich lernen wir, wie ein Notfall-Camp aufgebaut werden kann und wie selbst unter widrigen Wetterbedingungen jederzeit ein Feuer zum Aufwärmen, Kochen und Grillen entzündet werden kann.

Kursnummer 222MM2308
Kursdetails ansehen
Gebühr: 172,50
Dozent*in: Rainer Schall
Ausbildung Naturpädagogik - Modul 5 Naturpädagogische Spiele
Sa. 28.01.2023 10:00
Treherz bei Aitrach

Es gibt die altbewährten Naturspiele, die in jeder Naturpädagogik ihren Platz haben. Außerdem werden wir moderne Waldspiele wie Schatzsuchen mit Karte und Kompass ausprobieren oder das Geocaching mit dem GPS-Gerät zeigen.

Kursnummer 222MM2310
Kursdetails ansehen
Gebühr: 172,50
Dozent*in: Rainer Schall
zurück zur Übersicht