Skip to main content

Öffentlichkeit & Politik

Livestream - vhs.wissen live: Welche Grenzen brauchen wir? Ethik und Politik der Migration
Do. 23.06.2022 19:30
Home-Learner

Nach wie vor ringt die europäische Politik um eine Reform des Asylsystems. Die öffentliche Diskussion wird dabei oft von Schlagworten, falschen Tatsachenbehauptungen und Scheinlösungen dominiert.  In diesem Gespräch wird diskutiert, welche ethischen Grundsätze in der Migrationspolitik zu berücksichtigen sind, wie humane Grenzen in der Realität möglich sein können und wie solche Ideen in eine mehrheitsfähige Politik einfließen können.    Gerald Knaus ist ein österreichischer Soziologe und Migrationsforscher. Er ist Mitgründer und Vorsitzender des Think Tanks European Stability Initiative. Er war maßgeblich am EU-Türkei-Abkommen vom 18. März 2016 zwischen der EU und der Türkei beteiligt. Matthias Hoesch ist Philosoph und einer der führenden deutschen Migrationsethiker. Er forscht am Exzellenzcluster "Religion und Politik" der Universität Münster.

Kursnummer 221MM1851
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: nicht bekannt
Mit Verschwörungserzählungen umgehen
Do. 30.06.2022 18:30
Memmingen

Wir werden mit Aussagen konfrontiert, die uns ratlos machen. Wissen oder Meinung, wie stehen wir dazu? Und was macht es mit einem, als „Verschwörungstheoretiker“ abgestempelt zu werden? Es gab in der Vergangenheit schon viele Erzählungen, die Gemeinschaften zusammengehalten oder diese von anderen abgegrenzt haben. Wer sich mit den Auswirkungen derartiger Verschwörungserzählungen auf vergangene Gesellschaften befasst, sieht wie langlebig diese Mythen sein können. Viele wirken noch heute und beeinflussen uns, bewusst oder unterbewusst. Wir werden herausgefordert, wenn wir im Freundeskreis, am Arbeitsplatz oder der Familie auf Aussagen / Meinungen treffen, die wir nicht glauben wollen, die uns aber unsicher machen. Wie können wir damit umgehen und wie mit den Menschen, die uns so in Zweifel stürzen?

Kursnummer 221MM1067
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Wolfgang Gall