Skip to main content

Outdoor & Wanderungen

Ausbildung Naturpädagogik - Modul 6 Waldabenteuer
Sa. 26.02.2022 10:00
Treherz bei Aitrach

Abenteuer, Sport, Spiel und Spannung sind wichtige Elemente, wenn wir mit Jugendlichen und Schulklassen in der Natur unterwegs sind. Sie bieten insbesondere neue Zugänge zum Naturverständnis, die sonst kognitiv nicht zu erreichen wären. Wir können uns die Ausrüstung selber herstellen und bauen Pfeil und Bogen, Speer und Speerschleuder, Feuerstein-Messer etc.

Kursnummer 221MM2303
Kursdetails ansehen
Gebühr: 172,50
Dozent*in: Rainer Schall
Exklusiver Foto-Workshop: Leberblümchen-Blüte im Allgäu (erste, bunte Frühlingsboten)
Sa. 26.03.2022 10:00

Lichter Wald und die ersten Leberblümchen spitzeln hervor: Welch eine Farbenpracht im Frühling! Braunes Buchenlaub bildet einen wunderbaren Kontrast zu den lila-blau blühenden Leberblümchen.  Workshop-Leiterin Manuela Prediger kennt einen bezaubernden Wald, in dem Leberblümchen in großer Anzahl blühen. Dorthin soll unsere fotografische Reise gehen. Lassen Sie sich überraschen. Bitte beachten: Wir fotografieren auch bei Regen oder Schnee. Bei Stark- oder Dauerregen, starkem Schneetreiben oder Unwetter(warnung) fällt der Termin aus. Evtl. kann der Termin auf Grund von plötzlich einsetzenden Wetterumschwüngen auch sehr kurzfristig abgesagt oder frühzeitig abgebrochen werden. Die Gehzeiten in diesem Workshop sind nicht sehr lange und wir laufen sicher nicht schnell. Trotzdem sollte es konditionell kein Problem sein, einige Kilometer in Naturgelände zu laufen. Trotz sorgfältiger Planung kann es sein, dass nur wenige oder keine Leberblümchen blühen. Aber die Chancen stehen gut. Und wenn nicht, dann finden wir andere kleine Schönheiten. Kenntnisse im Umgang mit der Kamerabedienung erwünscht. Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie. Ebenso mögliche Transferfahrten während des Workshops (bei Locationwechsel). Dieser exklusive Fotokurs ist für alle Blumenfans, die gerne in kleiner Gruppe von 4 bis 8 Teilnehmern zauberhafte Makroaufnahmen von seltenen Blumen mit einfachen fotografischen Mitteln und bei natürlichem Licht fotografieren möchten. Veranstalter: Manuela Prediger Fotografie, www.manuelaprediger.de Preis:  120 Euro (incl. Workshop-Leitung Manuela Prediger) Anzahlung: 50 Euro bei Buchung Restzahlung: 70 Euro bis 12.03.2022 Im Preis nicht enthalten sind: An- und Abreise, Verpflegung, Parkgebühren und ggf. Übernachtung.

Kursnummer 221MM3707
Kursdetails ansehen
Gebühr: 120,00
Ausbildung Naturpädagogik - Modul 7 Survival-Techniken
Sa. 26.03.2022 10:00
Treherz bei Aitrach

Es gibt viele Möglichkeiten einen Zugang zu einem Natur-Erlebnis zu finden. Das Survival Training ist sicher eine spannende Methode. Mittels der Schulung von Improvisation und Überlebenstechniken können die Teilnehmer mit wenig Ausrüstungsmaterial auch unwirtlichen Situationen in der Natur begegnen und diese meistern. Wir bauen einen Waldschlafsack und lernen die Feuertechniken mit Funken schlagen und Feuer bohren. Am selbst entzündeten Feuer kochen wir ein Menü mit der Nahrung, die uns die Natur gerade bietet.

Kursnummer 221MM2305
Kursdetails ansehen
Gebühr: 172,50
Dozent*in: Rainer Schall
Exklusiver Foto-Workshop: Wild-Krokus-Blüte auf dem Hündle (Berg)
So. 10.04.2022 09:00

Hallo, dürfen wir uns vorstellen? Wir sind die Wild-Krokusse auf dem Hündle. Der Hündle, das ist ein Berg im Oberallgäu und da blühen wir. Lila und weiß - zu Tausenden! Haben Sie Lust uns zu besuchen, zusammen mit Workshop-Leiterin Manuela Prediger? Denn die weiß nämlich wo wir wachsen und wie man uns wunderschön fotografieren kann. Bitte beachten: Wir fotografieren auch bei Regen. Bei Stark-, Dauerregen, Schneetreiben oder Unwetter(warnung) weichen wir auf den 2. Termin aus. Evtl. kann der Termin auf Grund von plötzlich einsetzenden Wetterumschwüngen auch sehr kurzfristig abgesagt oder frühzeitig abgebrochen werden. Die Gehzeiten in diesem Workshop sind nicht sehr lange und wir laufen sicher nicht schnell. Trotzdem sollte es konditionell kein Problem sein, einige Kilometer in Naturgelände zu laufen. Von der Bergstation der Hündlebahn geht es auf breiten Wegen in ca. 30 Minuten zu den Krokuswiesen, meist leicht bergauf. Trotz sorgfältiger Planung kann es sein, dass nur wenige oder keine Krokusse blühen. Aber die Chancen stehen gut. Und wenn nicht, dann finden wir andere kleine Schönheiten. Bei trübem Wetter kann es sein, dass unsere Köpfchen geschlossen bleiben. Eine vollständige Wanderausrüstung (Knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle, Wanderkleidung, Wanderstöcke, Rucksack, ggf. Regenschutz, ggf. Sonnenschutz, ausreichend Essen und Trinken, mindestens 2 Liter) ist Voraussetzung für die Teilnahme. Es sollte konditionell und körperlich kein Problem darstellen, den ganzen Tag in alpiner Bergwelt unterwegs zu sein, auch bei Sonnenschein und Regen und dabei den Rucksack und die Fotoausrüstung zu tragen. Kenntnisse im Umgang mit der Kamerabedienung erwünscht. Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie. Ebenso mögliche Transferfahrten während des Workshops (bei Locationwechsel). Dieser exklusive Fotokurs ist für alle Blumen- und Wanderbegeisterte, die gerne in kleiner Gruppe von 4 bis 8 Teilnehmern kreative Makro-Aufnahmen mit einfachen fotografischen Mitteln und bei natürlichem Licht fotografieren möchten. Ausweichtermin am 17.04.222 bei Schlechtwetter oder verspäteter Krokusblüte. Veranstalter: Manuela Prediger Fotografie, www.manuelaprediger.de Preis:  140 Euro (incl. Workshop-Leitung Manuela Prediger) Anzahlung: 60 Euro bei Buchung Restzahlung: 80 Euro bis 27.03.2022 Im Preis nicht enthalten sind: An- und Abreise, Verpflegung, Parkgebühren, Liftgebühren und ggf. Übernachtung.

Kursnummer 221MM3709
Kursdetails ansehen
Gebühr: 140,00
Ausbildung Naturpädagogik - Modul 8 Vogelwelt und Vogelstimmen
Sa. 23.04.2022 10:00
Treherz bei Aitrach

Jedes Frühjahr begeistert uns der vielfältige Gesang der Vögel aufs Neue. Der Einstieg in die interessante Welt der Vögel und Vogelstimmen soll in diesem Kurs vermittelt werden. Welche Vögel leben bei uns in Wald und Flur und wie kann man sie unterscheiden? Wie lerne ich den Gesang der Vögel kennen? Ein spannendes Kapitel ist die Imitation von Vogelstimmen. Damit lassen sich Vögel sehr gut anlocken und aus nächster Nähe beobachten.

Kursnummer 221MM2307
Kursdetails ansehen
Gebühr: 172,50
Dozent*in: Rainer Schall
Exklusiver Foto-Workshop: Japanisches Kirschblüten-Hanami
So. 01.05.2022 12:00

Hanami - Das "Kirschblüten-Betrachten", eine beliebte Tradition in Japan! Bis nach Japan müssen wir nicht fliegen, denn es gibt auch in Kempten eine wunderschöne Kirschbaumallee in urbanem Umfeld. Workshop-Leiterin Manuela Prediger nimmt Sie mit zum "Kirschblütenfest mit Kamera" und zeigt Ihnen wunderschöne Bildideen rund um den rosa-roten Kirschblütentraum im Frühling! Bitte beachten: Wir fotografieren auch bei Regen. Bei Stark-, Dauerregen oder Unwetter(warnung) fällt der Termin aus. Evtl. kann der Termin auf Grund von plötzlich einsetzenden Wetterumschwüngen auch sehr kurzfristig abgesagt oder frühzeitig abgebrochen werden. Die Gehzeiten in diesem Workshop sind nicht sehr lange und wir laufen sicher nicht schnell. Trotzdem sollte es konditionell kein Problem sein, einige Kilometer in Stadtgelände zu laufen. Bringen Sie bitte unbedingt ein Stativ mit, wenn Sie nicht längere Zeit "über Kopf" fotografieren können. Trotz sorgfältiger Planung kann es sein, dass nur wenige oder keine Kirschblüten blühen. Diese noch knospig sind oder die Blütenblätter schon abgefallen sind. Aber die Chancen stehen gut. Und wenn nicht, dann finden wir andere bunte Schönheiten. Kenntnisse im Umgang mit der Kamerabedienung erwünscht. Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie. Ebenso mögliche Transferfahrten während des Workshops (bei Locationwechsel). Dieser exklusive Fotokurs ist für alle Japan- und Kirschblütenbegeisterte, die gerne in kleiner Gruppe von 4 bis 8 Teilnehmern Bilder mit „dem gewissen Etwas“ mit einfachen fotografischen Mitteln und bei natürlichem Licht fotografieren möchten. Ausweichtermin am 08.05.22 bei Schlechtwetter oder falls sich die Kirschblüte verschiebt. Veranstalter: Manuela Prediger Fotografie, www.manuelaprediger.de Preis:  120 Euro (incl. Workshop-Leitung Manuela Prediger) Anzahlung: 50 Euro bei Buchung Restzahlung: 70 Euro bis 17.04.2022 Im Preis nicht enthalten sind: An- und Abreise, Verpflegung, Parkgebühren und ggf. Übernachtung.

Kursnummer 221MM3711
Kursdetails ansehen
Gebühr: 120,00
Ausbildung Naturpädagogik - Modul 9 Bäume und Sträucher
Sa. 21.05.2022 10:00
Treherz bei Aitrach

Nach der langen Winterruhe erscheint das Blattwerk der Bäume und Sträucher innerhalb weniger Wochen und verändert das Gesicht der Landschaft. Über Bäume gibt es viel zu lernen, es gibt zahllose Märchen und Erzählungen, wir erfahren etwas über die Eigenschaften der Hölzer und zu was sie gebraucht werden. Vor allem werden wir die heimischen Baum- und Straucharten bestimmen und kennen lernen.

Kursnummer 221MM2309
Kursdetails ansehen
Gebühr: 172,50
Dozent*in: Rainer Schall
Ausbildung Naturpädagogik - Modul 10 Wildkräuter
Sa. 25.06.2022 10:00
Treherz bei Aitrach

Von den zahllosen Wildkräutern werden wir uns die wichtigsten Arten suchen und damit kochen und experimentieren. Es ist immer wieder eine elementare Erfahrung, wenn wir uns die Nahrung direkt aus der Natur nehmen und damit leckere Gerichte kochen können. Wir werden das Thema der Giftpflanzen und die Wirkungen und Behandlungen bei Vergiftungen besprechen.

Kursnummer 221MM2311
Kursdetails ansehen
Gebühr: 172,50
Dozent*in: Rainer Schall
Ausbildung Naturpädagogik - Modul 11 Natur und Kunst
Sa. 23.07.2022 10:00
Treherz bei Aitrach

In diesem Lehrgangsmodul werden wir unsere Naturerfahrungen als künstlerisches Erlebnis umsetzen. Ein schöner Einstieg dazu ist das Naturtagebuch, darin können wir unsere Beobachtungen aufzeichnen und beschreiben. Die Arbeit mit Land-Art lässt uns weitere kreative Seiten entdecken. Wir bieten auch die Möglichkeit, Naturinstrumente wie eine "Indianische Flöte" oder ein "Didgeridoo" an diesem Wochenende zu bauen.

Kursnummer 221MM2313
Kursdetails ansehen
Gebühr: 172,50
Dozent*in: Rainer Schall